6. Internationaler Sweet Euro Football Cup 2023

Am zweiten Wochenende im März nahmen wir zum 3. Mal erfolgreich am Sweet Euro Football Cup 2023 in Suchy Las, Polen teil. Diesmal fuhren 18 Kids (3 Mädchen und 15 Jungen) mit Typ 1 Diabetes gemeinsam mit ihren Eltern am Freitag mit der Bahn nach Posen.

Der FC Diabetes trat in den Altersklassen Youngest (2011 und jünger) und Average (2008-2010) an. Neben unserer Delegation waren Teams aus England, Schweden, Bulgarien, Ungarn und natürlich Polen mit mehreren Mannschaften vertreten.

Nach vier bzw. fünf torreichen und spannenden Vorrundenspielen durften wir eine Football Freestyle Show bewundern, beim Blindenfußball Erfahrungen sammeln, einer außergewöhnlichen Karatevorführung zusehen, Videos in einer 360° Profibox aufnehmen und im Hallenbad die Wasserrutsche hinabsausen. Nach dem Abendessen im Hotel trafen sich unsere Kids – wie jedes Jahr – mit den Spieler:innen der anderen Nationen, feilten an ihrem Schulenglisch und hatten zusammen viel Spaß.

Auch am Sonntag konnte man wieder unseren Schlachtruf:

FC – FCD – FC Diabetes olé!

in der Halle hören. Unsere Kids feuerten aber auch die Teams der anderen Länder lautstark an. Durch den gemeinsamen Hotelaufenthalt hatten sich Freundschaften entwickelt und vertieft. Nach jeweils zwei Finalspielen erzielten unsere Teams tolle Platzierungen:

  • FC Diabetes Average erreichte bei der ersten Teilnahme in dieser Altersklasse gegen die deutlich älteren und dadurch körperlich überlegenen Mitspieler:innen einen starken 2. Platz in der Euro League (in der Gesamtbetrachtung der 7. Platz von 12 Mannschaften).
  • FC Diabetes Youngest konnte sich wie bereits im letzten Jahr nach einer wirklich sensationellen Leistung über die Silbermedaille in der Champions League freuen (2. Platz von 11 Mannschaften).

Nach der Siegerehrung, bei der alle Teilnehmenden tolle Preise erhielten, ging es direkt mit dem Reisebus zurück nach Deutschland, in dem die gute Stimmung noch bis in die Morgenstunden anhielt.

Wir bedanken uns bei unseren polnischen Freund:innen für die Turniereinladung, vor allem Szymon für die großartige Betreuung, unseren Sponsoren Rotary Club München-Bogenhausen und Dexcom sowie dem Diabetikerbund Bayern und unserem Schiedsrichterpaar Erna und Schorsch für die vielfältige Unterstützung. Ihr alle habt die Turnierteilnahme erst möglich gemacht und den Kindern damit eine unvergessliche Zeit bereitet.

Kürzlich wurde auch der sehr lesenwerte Artikel Lauter Zuckerpässe und ein Hattrick von Kassian Stroh im Diabetes Journal, sowie im kontakt-Magazin des Diabetiker Bund Bayern veröffentlicht.

Wir fahren zum 6. Internationalen Sweet Euro Football Cup,

der in Suchy Las, Polen zwischen dem 11. und 12. März ausgespielt wird! Wir werden, mit der Unterstützung des Diabetikerbund Bayern, mit 18 Mädchen und Jungs, in zwei Teams, in den Altersklassen Youngest (2011 und jünger) und Average (2008-2010) antreten.

Zur Vorbereitung auf das große Turnier konnten sich die Kids am Sonntag, 26.02.23, im Rahmen eines vierstündigen Hallentrainings besser kennenlernen und sich dabei freundschaftlich mit zwei Teams der SG Eichenfeld Freising messen, die uns diese tollen Bedingungen gemeinsam mit der Stadt Freising, ermöglicht hatten.
Unterstützt wurden wir von den Trainern Gerhard Wimmer und Florian Knittel der SG Eichenfeld Freising.

Dafür möchten wir uns herzlich bedanken. Ein besonderer Dank gilt auch dem Sportreferenten der Großen Kreisstadt Freising Jürgen Mieskes für das Grußwort vor dem heutigen Event.

Am Ende dieses tollen Fußballtages haben wir viele wichtige Erkenntnisse gewonnen, die wir direkt im Anschluss im Bräustürberl Freising bei einem gemütlichen Beisammensein auswerten konnten.

Über dieses Event gibt es auch ein Artikel des Freisinger Tagblatt.

FC Diabetes @ Fußballfabrik Diabetes Camp

Am Samstag, 19.11.22 nahmen Kicker des FC Diabetes am Diabetes Camp der Fussballfabrik von Ingo Anderbrügge beim FC Deisenhofen teil und trafen auf viele weitere fußballgeisterte Kids, mit denen sie einen erlebnisreichen Tag verbrachten.

Nach einigen Aufwärmübungen konnten Sie mit Spiel und Spaß an technischen Details feilen. Die Eltern lernten sich währenddessen bei einem Kaffee näher kennen und tauschten Erfahrungen.

Das Diabetes-Know-How der Kinder und Eltern wurde – Dank der perfekten Betreuung vom Team von Dr. med. Antonia Gavazzeni – weiter geschärft und auf den neuesten Stand gebracht.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Mädels und Jungs während eines Abschlussturniers und perfektem Spätherbstwetter nochmal richtig auspowern, bevor der schöne Tag viel zu schnell vorbei war.

Sommerturnier 2022 – Purple Cup

Am 23.07.2022 nahmen wir das erste Mal an einem D-Jugend-Turnier in Deutschland teil – dem Purple Cup des SC Armin München. Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung.
Dank unseres Sponsors DIASHOP konnten wir mit in neuem Outfit und eigenem Mannschaftslogo antreten.

Wir begrüßten drei weitere Kicker mit Diabetes Typ I in unserem Team. Nach einem kurzen Aufwärmen starteten wir in das Turnier, in dem wir uns achtbar schlugen und am Ende einen tollen 4. Platz, von 7 Mannschaften, erreichen konnten.
Das wichtigste ist: alle Kids hatten Spaß, genügend Spielzeit und alle sind gesund geblieben!


Hier einige Impressionen des Turniers:

Paul Breitner und die Mannschaft

Das Highlight des Tages für die Kids des FC Diabetes war der Besuch von Welt- und Europameister Paul Breitner der als Überraschungsgast mit Tipps und Tricks zur Seite stand, Zeit für Fotos, Autogramme und nette Worte hatte. Vielen Dank dafür Paul.

Im Anschluss an das Turnier ließen wir den schönen Tag, im Biergarten nebenan, in netter Gesellschaft ausklingen, tauschten Erfahrungen aus und schmiedeten Pläne für die Zukunft.

Über uns

Wer sind wir?

  • Wir sind fußballbegeisterte Eltern von Spieler:innen mit Diabetes im Alter von 7 bis 18 Jahren.
  • Wir wollen zeigen, dass der Diabetes beim Fußballspielen kein Hinderungsgrund ist und dass Spaß und Begeisterung im Vordergrund stehen.
  • Ebenso ist uns der Erfahrungsaustausch der Kinder und Eltern wichtig.
Gemeinsam stellen wir Diabetes ins Abseits! - #K1ckenOhneGrenzen

Haben wir dein Interesse geweckt und du möchtest dich uns gern anschließen? Dann findest du hier unseren Mitgliedsantrag zum herunterladen.

Chronik

2020

  • Erstes Treffen durch eine Initiative des Bayerischen Diabetikerbundes beim 3. Europäischen Fußball Cup für Kinder und Jugendliche mit Diabetes in Suchy Las, Polen und dabei den 4. Platz belegt und Kontakte nach England geknüpft.

2021

  • Treffen in Freising und Testspiel gegen die E-Jugend der SG Eichenfeld Freising, da wir aufgrund von Corona nicht am Event in Polen teilnehmen konnten.

2022

2023