Der FC Diabetes sagt Danke

Die Teilnahme am Sweet Euro Football Cup war eine große Sache – nicht nur was die Stimmung, die Erfahrungen, das Fußballspielen betrifft. Sondern auch mit Blick auf die Organisation und die Finanzen. Das wäre nicht möglich gewesen ohne viele Unterstützer, bei denen sich der FC Diabetes ganz herzlich bedanken möchte:

  • beim Verein CukierAsy Poznań für die Ausrichtung des Turniers, bei seinen ungezählten Ehrenamtlichen, die bei der Organisation und während des Wochenendes mitgeholfen haben, namentlich bei Szymon Krauze, der uns betreut hat, und bei Mikołaj Illukowicz, dem Chef-Organisator;
  • bei den anderen Mannschaften für ein faires Turnier;
  • bei der Firma Abbott für ihre großzügige finanzielle Unterstützung;
  • beim Hotel Ilonn sowie beim Busunternehmen Orland Reisen für die Unterstützung und die sichere Fahrt;
  • bei Lech Poznań für die Einladung ins Stadion;
  • bei unserer Schirmherrin Sandra Starke für ihr Motivationsvideo;
  • bei den Sanitätern in der Halle, die mit unseren Spielern diesmal mehr zu tun hatten, als ihnen und uns lieb gewesen wäre;
  • bei den Coaches unserer fünf Teams für Betreuung, Motivation, Taktik- und Technik-Tipps und Traubenzucker-Gaben;
Das Team der Trainer und Betreuer
  • bei Erna und Schorsch Grell für die langjährige Verbundenheit und Schorschs Schiedsrichtertätigkeit beim Turnier;
  • bei allen Eltern fürs Anfeuern;
  • bei allen Eltern, die vor oder während des Turniers spezielle Aufgaben übernommen haben – zum Beispiel bei Beate, die gedolmetscht, den Bus organisiert, Brezen für alle besorgt und Kontakte nach Polen gepflegt hat, bei Ramona und Sabine für die Fotos, bei Antje, die das Sponsoring in die Hand genommen hat, bei Sabine, die sich um die Versicherung gekümmert hat, bei Andreas für die Weinprobe, bei Kassian für seine Texte, bei Sabine und Maria für die Geschenkekörbe;
  • beim Vorstand unseres Vereins, bei Angela, Thomas und Mathias, die das Allermeiste organisiert, den Laden und die Finanzen zusammengehalten haben und dafür sehr, sehr viel Zeit und Kraft investiert haben.

Ihnen allen vielen Dank!

Und nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Der nächste Sweet Euro Football Cup ist für Mitte März 2025 geplant – wieder in Suchy Las und Poznań.

FC Diabetes e.V. zu Gast bei GSK Stockmann

Am 11.12.2023 haben wir Herrn Wachsmuth und Dr. Koch von der Kanzlei GSK Stockmann endlich persönlich kennen lernen dürfen. Dabei haben wir uns, im Namen des FC Diabetes e.V., für die professionelle Unterstützung bei der Vereinsgründung bedanken können und einen Präsentkorb als Dankeschön überreicht.

Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal für Ihre Unterstützung und das nette Beisammensein in Ihrer Kanzlei.

FC Diabetes e.V. @ #KidsKon

Das letzte Treffen einiger Familien des FC Diabetes e.V. fand ausnahmsweise mal nicht in der Nähe eines Fußballplatzes statt – wir besuchten Ende September den Kinder- und Jugendkongress #KidsKon in Frankfurt.

Neben vielen interessanten Vorträgen und Diskussionsrunden konnte man sich jegliche Informationen direkt bei den Herstellern von Pumpen, Sensoren und Zubehör einholen. Es gab verschiedenste Workshops für Eltern, Jugendliche und Kinder – themenmäßig waren von Weltreise, Sport über Pubertät die vielfältigsten Themengebiete vertreten. Auch diverse Verbände und Vereinigungen waren vor Ort und standen beratend zur Verfügung, es gab Fotoboxen und etliche Mitmachaktionen.

Für uns Fußball-Interessierte dabei besonders spannend war natürlich das Gespräch von Sandra Starke, unserer neuen Schirmherrin, mit Moderator Sascha Schworm, der auch den Podcast Zuckerjunkies betreibt.

Vereinsgründung

Am Samstag, 22.07.23 war es endlich so weit!

Nach langen Vorbereitungen, unzähligen Telefonaten, Mails und Meetings mit den Anwälten von GSK Stockmann, die uns hierbei substanziell unterstützen, haben wir die Gründungsversammlung abgehalten und sind nun offiziell als Verein gegründet.
Wir bedanken uns ausdrücklich für die unermüdliche und kompetente Unterstützung von GSK Stockmann bei der Ausarbeitung der Vereinssatzung.

Die nächsten Schritte sind nun die Beantragung der Gemeinnützigkeit beim zuständigen Finanzamt sowie die Eintragung im Vereinsregister.

Während der Gründungsversammlung bereiteten sich unser Kids auf das anstehende Sommerturnier beim FC Emmering vor. Dafür durften wir den tollen Kunstrasen des TSV Dachau 1865 nutzen. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle für die Zurverfügungstellung der Örtlichkeiten.

Tennis Schnupperkurs mit Alexander Zverev

Dass man auch mit Typ 1 Diabetes Leistungssport machen kann, und außerdem sehr erfolgreich, konnten drei Kinder aus unserer Mannschaft am 17.04. live erleben.
Am Kids Day der BMW Open in München nahm sich Alexander Zverev zusammen mit seinem Bruder und einem großen Team (Alexander Zverev Foundation) Zeit, Kinder mit Diabetes zu trainieren und viele Fragen zu beantworten. So wissen wir jetzt, wo er seinen Sensor trägt oder wie er bei einer Hypo während eines Spiels reagiert.
Nach dem Training spielte Alexander Zverev mit jedem Kind ein kurzes Einzel.
Was die Kinder an diesem Tag mit nach Hause nehmen, ist ganz klar die Botschaft, dass man trotz Diabetes alles schaffen kann.
Kurz gesagt: ein traumhafter Tag und ein wahnsinnig tolles Erlebnis.

FC Diabetes @ Fußballfabrik Diabetes Camp

Am Samstag, 19.11.22 nahmen Kicker des FC Diabetes am Diabetes Camp der Fussballfabrik von Ingo Anderbrügge beim FC Deisenhofen teil und trafen auf viele weitere fußballgeisterte Kids, mit denen sie einen erlebnisreichen Tag verbrachten.

Nach einigen Aufwärmübungen konnten Sie mit Spiel und Spaß an technischen Details feilen. Die Eltern lernten sich währenddessen bei einem Kaffee näher kennen und tauschten Erfahrungen.

Das Diabetes-Know-How der Kinder und Eltern wurde – Dank der perfekten Betreuung vom Team von Dr. med. Antonia Gavazzeni – weiter geschärft und auf den neuesten Stand gebracht.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Mädels und Jungs während eines Abschlussturniers und perfektem Spätherbstwetter nochmal richtig auspowern, bevor der schöne Tag viel zu schnell vorbei war.

Über uns

Wer sind wir?

  • Wir sind fußballbegeisterte Eltern von Spieler:innen mit Diabetes im Alter von 7 bis 18 Jahren.
  • Wir wollen zeigen, dass der Diabetes beim Fußballspielen kein Hinderungsgrund ist und dass Spaß und Begeisterung im Vordergrund stehen.
  • Ebenso ist uns der Erfahrungsaustausch der Kinder und Eltern wichtig.
Gemeinsam stellen wir Diabetes ins Abseits! - #K1ckenOhneGrenzen

Haben wir dein Interesse geweckt und du möchtest dich uns gern anschließen? Dann findest du hier unseren Mitgliedsantrag zum herunterladen.

Chronik

2020

  • 07.03. – 08.03. Erstes Treffen durch eine Initiative des Bayerischen Diabetikerbundes beim 3. Europäischen Fußball Cup für Kinder und Jugendliche mit Diabetes in Suchy Las, Polen und dabei den 4. Platz belegt und Kontakte nach England geknüpft.

2021

  • Treffen in Freising und Testspiel gegen die E-Jugend der SG Eichenfeld Freising, da wir aufgrund von Corona nicht am Event in Polen teilnehmen konnten.

2022

2023

2024